Award
für nachhaltiges Bauen

DMK Award für nachhaltiges Bauen

**Der nächste DMK Award wird im Jahr 2019 verliehen.**

Der DMK Award für nachhaltiges Bauen wird seit 2010 von der Dagmar + Matthias Krieger ausgelobt. Sie verfolgt damit das Ziel, das Thema Nachhaltigkeit, zukunftsorientiertes und umweltbewusstes Bauen in die Breite zu tragen. Engagierte Architekten, Planer und Projektentwickler sowie Hochbauämter/Stadtplanungsämter werden gefördert.

Deutschland entwickelt sich weiter. Bauen ist Zukunft und gemeinsam gestalten wir die Zukunft ökologisch.  Mit diesem Hintergrund wird der DMK Award für nachhaltiges Bauen durch die Dagmar + Matthias Krieger Stiftung, unterstützt durch den LFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e.V., verliehen.

Die Menschen stehen bei der Betrachtung mit ihren Bedürfnissen nach angenehmen Wohnen und gesundem Leben im Mittelpunkt. Die Auszeichnung prämiert Architekten, Bauträger, Projektentwickler sowie Hochbau- und Stadtplanungsämter, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und so nachhaltiges Handeln zu weiterem Wachstum nutzen.

Foglende Teilnahmebedingungen gelten:

  • die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland werden neben Hessen und Thüringen einbezogen

  • der Award wird durch die Dagmar + Matthias Krieger Stiftung ausgelobt, in Kooperation mit dem BFW/ LFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

  • an der Ausschreibung können neben Architekten auch Bauträger, Projektentwickler und Stadtplanungs-/Hochbauämter teilnehmen

  • die Preisträger des DMK Award werden - ihre Zustimmung vorausgesetzt - auf Kosten des Auslobers beim FIABCI Prix d'Excellence Germany gemeldet und haben somit die Chance, nach den dortigen Bedingungen, einen überregionalen Preis zu gewinnen (www.fiabciprixgermany.com)